Ein würdiger Abschluss der männlichen U-9 Saison

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joshi Weber und Leo Tichy in Wiesbaden, 9. September 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joshi Weber und Tom Fastbinder in Bad Homburg, 12. August 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elias Schmitt und Leo Tichy in Obernhain, 12. August 2017

___________________________

Nach den Sommerferien standen noch zwei Spieltage für die Obernhainer U9-Duo-Cup Spieler an.

 

Am 12. August haben Joshi Weber und Tom Fastbinder in Bad Homburg gegen starke Gegner den dritten Platz erreicht. Währenddessen haben Leopold Tichy und Elias Schmitt auf heimischem Terrain gegen die Gäste aus Schwalbach, Steinbach und Weißkirchen ihr Können unter Beweis gestellt und sind als strahlende Sieger des Tages nach Hause gegangen.

 

Der letzte Spieltag am 9. September fiel für Tom Fastbinder und Elias Schmitt regelrecht ins Wasser und wurde wegen des schlechten Wetters abgesagt. Am gleichen Tag mussten Leopold Tichy und Joshi Weber auf Grund der vorangegangenen Siege in der B-Klasse nun in der A-Klasse in Wiesbaden antreten. Nachdem drei Einzel zum Teil knapp verloren wurden, haben die Jungs beide Doppel souverän gewonnen, sodass sie im Endergebnis verdient den zweiten Platz belegen konnten. Nach anfänglichen Zweifeln, überhaupt in der A Klasse mithalten zu können, waren sie letztendlich sehr zufrieden mit dem 2. Platz.

 

Was die Gesamtsaison betrifft, haben die Spieler drei von fünf Turniere, auch mit Hilfe von Mats de Man, gewonnen, eine Reise von der C-Klasse bis in die A-Klasse. Wir gratulieren allen Spielern und deren Trainern, wünschen ein erfolgreiches Wintertraining und sind auf die Begegnungen als U-10-er nächstes Jahr gespannt!

 

Rachel Schmitt und Ulrike Stumm

Erneuter Sieg des U9-Teams!

Nach dem erfolgreichen Auftakt fuhr die U9 Mannschaft am letzten Samstag, 1. Juli, diesmal in der Besetzung Mats de Man, Elias Schmitt und Leopold Tichy nach Schwalbach, um gegen den Gastgeber und den TC Weißkirchen anzutreten.

 

Die Einzelspiele jeweils mit Leopold und Elias gegen die Weißkirchener fingen draußen an. Nach den ersten Spielen musste eine "Zwangs“-Frühstückspause wegen Regens eingelegt werden, wobei die Obernhainer Jungs schon die Nase vorne hatten.

 

Die weiteren Spiele fanden dann in der Halle statt. Leopold konnte sich mit 8:4 gegen Marc Westenbürger durchsetzen, während Elias souverän ein 10:2 gegen Malia Kolrep verbuchen konnte.

Als nächstes warteten die starken Gegner aus Schwalbach auf unsere Jungs. Leopold und Alexander Pfeiffer lieferten ein spannendes Spiel, das Leo mit 6:5 für sich entscheiden konnte. Mats traf auf Robert Reichel und musste diesmal mit 1:8 vom Platz gehen. 

 

In den Doppelspielen kämpften Elias und Mats gegen die Weißkirchener, mussten sich aber leider mit 2:10 geschlagen geben. Elias und Leopold lieferten sich mit den Gastgebern Alexander und Robert aus Schwalbach bis zum Stand von 4:4 ein Kopf-an-Kopf-Rennen, konnten aber das Spiel dann mit 8:5 erfolgreich beenden.

 

Als Endergebnis stand Obernhain auf dem ersten Platz des kleinen Turniers, gefolgt von Schwalbach und Weißkirchen.

 

Wir gratulieren unserer U9-Mannschaft zum erneuten Sieg und sind auf ihre nächste Begegnung im August gespannt!

 

Rachel Schmitt

U9-Midcourt-Duo-Team-Cup 2017 am 03.06.2017

Wir gratulieren unserer U9-Mannschaft (Spielklasse C) zu Ihrem tollen Turnierauftakt gegen die Teams aus Steinbach und Schwalbach.

 

Die Mannschaft bildete ein Dreier-Team bestehend aus Tom Fastbinder, Elias Schmitt und Joshua Weber.

Alle Spieler des TC Obernhain zeigten eine durchgehend starke Leistung. In der Partie zwischen Ha June Nam (TC Steinbach 3) und Joshi Weber wurde es spannend, als bei der Führung von Joshi mit 6:2 eine Aufholjagd durch Ha June begann, der sich ebenfalls sehr kämpferisch zeigte. Der große Vorsprung konnte letztlich jedoch nicht mehr aufgeholt werden, so dass Joshi dieses Einzel mit 6:5 für sich entscheiden konnte. Ein weiteres Einzel gewann Joshi Weber mit 4:1.

Das Spiel zwischen Elias Schmitt und Julius Schmitt (TC SF Schwalbach 4) wurde von Elias dominiert, der hier ungefährdet mit 10:0 einen Sieg für sich verbuchen konnte. Gleichermaßen siegte Tom Fastbinder deutlich mit 8:2 gegen den TC Steinbach.

 

Auch im Doppel konnten unsere U9ler beide Spiele mit 7:0 und 7:1 für sich entscheiden, so dass an diesem Spieltag kein Satz an den Gegner abgegeben werden musste.

Im Fazit hatten alle Spieler und übrigen Beteiligten einen sehr schönen Spieltag und viel Spaß. Die Gäste zeigten sich als faire Verlierer, die Ihre Wunden nach dem letzten Spiel in der Gaststätte des TC Obernhain gemeinsam mit den Gastgebern bei Pizza und Fanta versorgten.

Wir freuen uns und sind gespannt auf den nächsten Spieltag!

 

Arne Schmitt

U10-Junioren-Mannschaft glänzt gegen direkten Konkurrenten

Wir gratulieren unserer U10-Junioren-Mannschaft zu einem tollen 4:2 Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten MSG Burgholzhausen / TV Köppern / SW Rosbach. Das Team, bestehend aus Yannick Schäfer, Julius Nägle, Laurenz Neumann und Max Vorstheim, zeigte eine geschlossen starke Mannschaftsleistung.

 

Yannick Schäfer zeigte im Spitzenspiel gegen den Seriensieger Jan Mährländer eine herausragende Leistung! War er im ersten Satz noch mit 6:7 knapp unterlegen, gewann er den zweiten Satz mit 6:4 und führte auch im Match-Tiebreak bereits mit 8:6. Letztlich musster er sich leider mit 10:12 denkbar knapp geschlagen geben, was seiner Leistung in keinster Weise Abbruch tut. Wir sagen weiter so, dann klappt es beim nächsten mal ganz sicher! :-)

 

Die anderen 3 Einzel gewannen Julius Nägle (7:5 / 6:3), Laurenz Neumann (6:2 / 6:2) und Max Vorstheim (6:2 / 6:3).

 

Stand es nach den Einzeln 3:1, reichte ein Doppel für den Mannschaftssieg. Dieses Doppel gewannen Julius Nägle und Max Vorstheim souverän mit einem 6:3 / 6:4. Das 1er-Doppel mit Yannick Schäfer und Laurenz Neumann wurde erneut denkbar knapp mit 6:4 / 3:6 / 6:10 verloren.

 

Unter dem Strich bleibt eine ganz ganz starke Mannschaftsleistung und ein hoch verdienter 4:2-Erfolg!

 

Wir sagen: "Super Leistung und weiter so!!!"

 

Für den ganzen Nachwuchsbereich des TCO

 

Der U 10 Pate Manuel Burkhardt

Die U10 hat am 5. Mai ihr Auftaktspiel gegen den TC Steinbach glamourös gemeistert :-).

Mit einem 6:0 gingen die Jungs (Yannick, Julius, Laurenz und Max) aus der Begegnung als Sieger hervor.

Warum bei TP kaufen?