Bilder eines Jahres

Gelungener Auftritt auf dem Obernhainer Weihnachtsmarkt

 

Unser neuer, sehr engagierter Wirt Michel feierte seine gestrige Premiere in Obernhain und stellte sich und eine Auswahl von kulinarischen Köstlichkeiten und Winzerglühwein den Obernhainer Weihnachtsmarktbesuchern vor. Hieran erfreute sich die Besucher so sehr, dass der Glühwein mehrfach aufgefüllt werden musste. Die Champignonpfanne fand ebenso reißenden Absatz. Dabei wurde er tatkräftig von ein paar TCO Mitgliedern unterstützt und viele Clubmitglieder fanden den Weg an „unseren“ Stand. Anbei ein paar Impressionen.  

Jahresabschluss der TCO-Mannschaften (Erwachsene)

 

Am vergangenen Wochenende wurde in Obernhain der Saisonabschluss der Mannschaften gefeiert. Gründe für diesen Anlass gab es einige, so dass schon schnell viele Anmeldungen für diesen Abend kamen:

 

  1. Alle Mannschaften hatten ihren Klassenerhalt geschafft – Die Damen 50 mit dem 2. Platz mit dem besten Ergebnis aller Mannschaften
  2. Es gab/gibt neue Interessenten, die so die Möglichkeit hatten die jeweilige Mannschaft kennen zu lernen
  3. Bei dieser geschlossenen Veranstaltung hat Michel, unser neuer Wirt, im Rahmen seines Catering Services MSW, die Anwesenden kulinarisch verwöhnt

 

Nach kurzer Begrüßung hatten alle die Gelegenheit das mediterrane Buffet zu genießen. Und alle waren und sind sich einig: Wir freuen uns über unseren neuen Wirt, der mit all seinen Mitteln dazu beitragen wird, dass wir zukünftig neben dem Tennis auch wieder gastronomische Highlights auf der Tennisanlage erleben können.

 

Im Anschluss wurde unter allen Mannschaften das „beste Team 2017“ ermittelt. Hierbei war die Saisonplatzierung der Damen 50 zunächst ein kleiner Vorteil. Bei den anschließenden Spielen wie Nagel hämmern, einem kleinen Parcours sowie Bälle zielen wurden sie allerdings von den Herren 30 überholt, die damit Ihren Sieg in Form einer Tennistorte entgegen nehmen durften.

 

Abgerundet wurde der Abend mit bester Unterhaltung auf der umfunktionierten Clubhaus-Tanzfläche. Alle hatten Spaß und wir sind uns sicher – dieses Fest soll ab jetzt ein fester Bestandteil des TCO-Eventkalenders werden!

 

Allen an der Organisation  Beteiligten ein großes Dankeschön!

 

Unsere Protokollantin Petra hat  einige sehr aussagekräftige Fotos gemacht.  Danke dafür. Bitte seht selbst ...

                             Das Oktoberfest!

Am 28.10.2017 fand unser Tennis-Oktoberfest statt. Leider waren nur sehr wenige SpielerInnen am Start, was offensichtlich dem Brückentag geschuldet war.

 

Glücklicherweise konnten wir noch Laurenz Neumann kurzfristig einbauen, der eigentlich nur seinen Papa unterstützen wollte. Er hat den Erwachsenen mal gezeigt wo es lang geht :-)

 

Ganz neu dabei war Oliver Wolf, der auch ohne Ballmaschine ein gutes Bild abgab.

 

Nicht nur mit Tennis konnte man punkten, sondern auch mit dem Outfit, bei bayrischen Spielen oder im Quiz.

 

Zwischen den Spielen gab es bayrische Schmankerl von Fred .

 

Vielen Dank , lieber Fred, es hat sehr lecker geschmeckt!

Unter den Gästen waren Gretel, Martin und Ela.

 

Ob Tennis, Maßkrug stemmen oder Quiz, all das war für Jakob Nägle keine Schwierigkeit und sein Outfit war sensationell.

Schwer getan hat er sich nur beim Schlagen eines Nagels in einen Baumstamm. 

 

Nicht desto trotz wurde er Erster.

 

Andreas Flegel wurde Zweiter, dicht gefolgt von Martin Neumann.

 

            Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle.

 

Es war auch in kleiner Runde ein sehr netter und geselliger Abend und ein paar "Tennishungrige" spielten sogar noch nach 21:30 weiter.

 

Am 16.12.2017 findet unser Weihnachtsturnier statt. Bitte blockt euch heute schon diesen Termin.

 

Sportliche Grüße

Daggi Koch

Schleifchenturnier an Pfingsten

Am 5.6.2017 fand unser traditionelles Schleifchenturnier auf unserer schönen Anlage statt.

Das Wetter war ideal, aber leider waren nur wenige SpielerInnen da, was wir alle sehr schade fanden!

Dafür war es besonders schön, dass sich unsere relativ neuen Mitglieder, Susi, Andreas, Martin und Markus mit den "etablierten" SpielerInnen messen konnten.

 

Spaß, gute Laune und auch gute Matches waren gegeben:-)

 

Leider hat sich Susi Müller gleich zu Beginn, nach einem Becker Hecht, an der Hand verletzt und konnte nicht mehr weiter spielen. Bei der ärztlichen Untersuchung hat sich herausgestellt, dass die Hand sogar gebrochen war.

 

An dieser Stelle:  Gute Besserung, liebe Susi!

 

Je ein Match haben Christian Dier und Conny Heger für Susi Müller gespielt.

Und gemeinsam waren sie so stark und belegten den 3.Platz.

 

Der erste Platz ging an Rita Kuhnen und Fred Medler, die  punktgleich waren.

 

Trostpreise gingen an Markus Stang und Martin Neumann.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Nach drei gespielten Runden haben wir uns von Hassan mit Essen und trinken verwöhnen lassen und noch etwas in der Lounge-Ecke  geplaudert.

 

Nach 15 Uhr machten sich alle langsam auf Richtung Heimat.

 

Sportliche Grüße

Eure Vergnügungswartin

Daggi Koch

 

Brunnen erfolgreich angeschlossen

Liebe Mitglieder,

 

am Donnerstagnachmittag wurde der neu gebohrte Brunnen erfolgreich in Betrieb genommen. Ab 9. Juni sprengen wir die Plätze mit Grundwasser.

 

Es wurde der Schacht ausgebaggert und angelegt, die Pumpe angebracht und ein Schachtdeckel aufgebracht. Außerdem wurde ein Kanal ausgebaggert vom Brunnen bis zur Zisterne vorn am Parkplatz und gleichzeitig eine Stromleitung verlegt.

 

Hier seht Ihr die aktuellen Fotos über den ganzen Verlauf vom Brunnen bis zur Zisterne.

 

Uns verbleibt nun nur noch einige Restarbeiten, zu denen wir ein paar ‚starke Männer‘ mit Schaufel und Spaten benötigen. Zu diesem Sonder-Arbeitseinsatz spreche ich gesondert einzelne von Euch an. Wer helfen mag, kann sich auch gern bei mir melden.

 

Herzliche Grüße

Euer
Jens Michael Otte

Saisoneröffnung 2017

Trotz Nieselregens fanden sich am 1.5.17 um 11 Uhr 22 Sandplatz-Hungrige zur Saisoneröffnung auf unserer schönen Anlage ein. Die Plätze waren bestens vorbereitet.

 

Es wurden 2 Runden Doppel gespielt und um 13 Uhr haben wir die "Wasserschlacht" beendet, denn der Regen wurde stärker!

 

Ein Motto mit irgendwelchen Handicaps gab es dieses Mal nicht, denn der Regen und die schweren Bälle waren Handicap genug.  

 

Das Wetter hatte keine Auswirkungen auf die Matches und die Stimmung. Ganz im Gegenteil, manche wollten noch eine weitere Runde spielen. Der Gesundheit und auch den Plätzen zu liebe blieb es bei den zwei Runden.

 

Dank Hassan und  Familie konnten einige noch etwas essen und Jens lud zu einem Abschluss-Getränk ein.  

 

Vielen Dank dafür.

 

Sieger waren an diesem Regentag: ALLE !!

 

Beweisfotos haben wir leider keine, da wir keine wasserdichte Kamera zur Hand hatten:-)

 

Sportliche Grüße und ich freue mich auf unser nächstes spontanes Turnier!

 

Eure Daggi Koch

Nun ist der TCO endgültig aus dem Winterschlaf erwacht.

 

Zahlreiche Helfer kamen bei sonnigem Wetter zum

2. Arbeitseinsatz am 29. April.

Der 1. Arbeitseinsatz 2017 ist vollbracht. Das TCO-Clubgelände erwacht so langsam wieder aus dem Winterschlaf: Trotz wiedrigster Wetterbedingungen hatten 13 Mitglieder genügend Elan, um Terrasse, Zuwege und den grossen Parkplatz wieder auf Vordermann zu bringen. Eine bunte Bepflanzung rundet das frühlingshafte Ambiente nun wieder ab.

Zum Abschluss eines gemeinschaftlichen Vormittages bei guter Stimmung, gab es viele leckere Pizzen von Hassan.

Die TCO-PLÄTZE auf der idyllischen Anlage werden für die Sommersaison 2017 wieder einmal, unter der Regie von Platzwart Kalli Bloch im Team mit Fred Medler, hervorragend präpariert.

Mitgliederversammlung erfolgreich durchgeführt

Am 11.3.2017 fand unser Spaßturnier "Frühlingserwachen" statt.

 

Es fanden sich insgesamt 19 Spieler und Spielerinnen ein.

Schön, dass auch wieder Spieler/innen aus Neu Anspach dabei waren.

 

Es wurden Doppel mit verschiedenen Modi gespielt.

Während der Spielpausen konnte man sich sein "Punktekonto" mit Korkenwerfen und Fragen aus dem Bereich Tennis erhöhen.

 

Die meisten Punkte erspielte sich Patrick Tiesler, dicht gefolgt von Christian Dier.

Martin Neumann erreichte Platz 3 und Babsy Denzler hatte die meisten Punkte bei den Damen.

 

Herzlichen Glückwunsch nochmal.

 

Für unser leibliches Wohl sorgten Kalli und Fred.

 

Die "Zwei" haben uns toll bewirtet und das Essen, insbesondere das Chili con Carne, war super lecker!

 

Herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle.

 

Es war ein sehr lustiger und geselliger Abend mit guten Matches und interessanten Wurftechniken beim Korkenwerfen. Auch Nicht-Teilnehmer mischten sich unter die Spieler und verbrachten einen netten Abend.

 

Nach dem Turnierende hatten einige noch nicht genug vom Tennis und spielten bis 22 Uhr weiter.

 

Gegen 23 Uhr verabschiedeten sich auch die Letzten.

 

Liebe Grüße

Eure Vergnügungswartin

 

Daggi Koch

Grüsse aus dem Wintertennisland !

Warum bei TP kaufen?