Bilder eines Jahres

Am 17.12.2016 fand zum Abschluß  unser alljährliches Weihnachtsturnier statt !

 

Es fanden sich insgesamt 17 Spieler und Spielerinnen ein.

Schön war es auch, das Harald und Patrick Tiesler aus Neu Anspach , sowie Marc Andre Denzler dabei waren.

 

Zum "Warm Up " gab es bei weihnachtlicher Atmosphäre im Vereinshaus einen Glühwein.

Es wurden Mixed-Paarungen ausgelost und  es sind auch auch interessante Matches zustande gekommen.

Lieder musste ich mich krankheitsbedingt ausklinken und Conny Heger übernahm netterweise die weitere Organisation und Siegerehrung.

 

Vielen Dank dafür!

 

Punktgleich waren Helmut Steinbach  und Harald Tieseler und teilten sich somit den 1.Platz.

Den 2. Platz sicherte sich Carola Müller.

Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle.

 

In diesem Sinne wünsche ich euch allen schöne Weihnachten und                                  einen guten Start ins Jahr 2017!

 

Ich freue mich schon auf die nächsten Turniere mit euch im kommenden Jahr.

 

LG eure Vergnügungswartin

Daggi Koch

Am 9.10.2016 fand zum Saisonabschluss                        

unser Tennis-Oktoberfest statt.

 

Bei nicht mal 12 Grad, aber teilweise Sonnenschein:-), fanden sich fast 10 Tennisliebhaber auch im bayrischem Outfit auf der Anlage ein.

 

Zwischen den Matches wurde Glühwein von unseren treuen Fans Momo, Gretel und Barbara gereicht.

Barbara hat nebenbei noch tolle Fotos gemacht.

Herzlichen Dank dafür, das war super!

Am Ende des Turnieres gab es dem Motto entsprechend Weisswurst mit Brezen.

An dieser Stelle gilt unser Dank auch Hassan und seinem Team.

Den 1. Platz belegte Anja Brehm knapp vor Mario Urban Platz 2.

 

Den Preis für das schönste Outfit, hat Mario Urban wieder knapp verfehlt und ging an Bärbel Sturm. Für eine große Überraschung sorgte unser jüngster Teilnehmer Joshua.

 

Er überzeugte nicht nur sportlich, sondern auch was sein Outfit anging.

 

Es war ein richtig toller und geselliger Saisonabschluß, an dem wir gerne im nächsten Jahr anknüpfen möchten.

 

Eure Vergnügnungswartin Daggi Koch

Ergebnisse der Taunusclubmeisterschaften 2016

Am Wochenende 17.-18. September haben die dritten gemeinsamen Taununsclubmeisterschaften stattgefunden, in diesem Jahr erstmalig als LK Turnier. 

Insgesamt hatten sich 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Die Altersklassen kamen nicht zustande, alle Damen haben sich dann in der Gruppe "Aktive" gefunden, ebenso die Herren. 

 

Die Damen haben alle Spiele in Obernhain absolviert. 

Tanja Schaper-Rinkel vom UTHC hat das Finale mit 6:2 und 6:2 gegen Conny Heger vom TCO gewonnen.

In der B-Runde gewann die jüngste Spielerin Karen Weber (TCO) im Finale gegen Heidi Lenz vom TCNA (6:3, 6:1)

Die Herren haben weitestgehend beim UTHC gespielt. 

Manuel Burkhardt (TCO) setzte sich mit 6:2 und 7:6 im Finale gegen Tim Eisenbeis vom UTHC durch. 

In der B-Runde gewann Benjamin Richter vom UTHC gegen Jakob Nägle (TCO) der leider im 2. Satz Krämpfe bekam. (7:5, 6:0). 

 

Die Gewinner freuten sich über Gutscheine von Tennis Point.

Wir freuen uns, dass Besucher aus allen drei Vereinen die teilnehmenden Spieler angefeuert haben. 

KREISMEISTERSCHAFTEN Sommer TK 63 IM TCO am 30./31.7.2016:

 

Erfreuliche Bilanz der diesjährigen Kreismeisterschaften, ausgerichtet auf unserer Clubanlage, für die TCO-Damen:

  • Michaela Müller von den Damen 40 ist Vize-Kreismeisterin
  • Ulrike Krischer, wurde 2. in der B-Runde der Damen 50
  • Fred Medler, wurde ebenfalls 2. in der B-Runde der Herren 50

35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sorgten für spannende Tennismatches. Viele Zuschauer am gesamten Wochenende sorgten für eine runde sportliche Atmosphäre bei bestem Tenniswetter.

Trotz einstelliger Temperaturen fanden sich zum traditionellen Schleifchenturnier am Pfingstmontag 24 Teilnehmer, davon 6 Jugendliche :-) auf unserer schönen Tennisanlage ein.

Es wurden verschiedene Doppel ausgelost, z.B. Medenspieler mit Hobbyspieler, nur Hobbyspieler oder nur Doppel-Medenspieler.

Nach spannenden Tennis-Matches gab es um die Mttagszeit auf der Terasse eine kleine Stärkung mit den besten Empfehlungen unserer Clubhausküche.

Zwischendurch konnte man sich noch Zusatzschleifchen "erspielen", in dem man 3 Fragen aus dem Bereich Tennis beantwortete.

Leider sind nach dem Essen einige Spieler wegen der beständigen kühlen Witterung oder wegen anderer Termine gegangen.

Was aber die restlichen Mitglieder nicht davon abhielt noch weitere Schleifchen zu erspielen.

Das Wetter wurde zwar zusehends besser, aber nicht wirklich wärmer ........

 

Am Ende durfte sich Barbara Scheibner mit den meisten Punkten auf den 1. Platz freuen, Volker Bußmeier auf den 2. und den 3. Platz konnte Karin Straninger für sich verbuchen.

 

Es war ein kühler, aber trockener Tag! Spaß und Spannung waren die echten Gewinner!!

Perfekter Start in die Freiluftsaison

Nach 2 intensiven Arbeitseinsätzen (Bild-Dokumentation siehe weiter unten) mit guter Beteiligung eifriger Mitglieder am 29. und 30. April und einem Verschieben der Startzeit nach hinten, um der Sonne Gelegenheit zu geben, die Plätze zu trocknen, gaben Platzwart Karl-Heinz Bloch und der Vorstand die Plätze am 1. Mai mittags frei!


Dachten wir Mitte der Woche noch, wir müssten die Plätze weiter wegen Kälte und Nässe ruhen lassen, strahlte die Sonne am Sonntagnachmittag wie zur Belohnung für die viele geleistete Arbeit mit dem frisch außen sanierten und gestrichenen Clubhaus um die Wette. Gleich zu Beginn waren 24 Spielwütige vor Ort, so dass auf 6 Plätzen gespielt wurde. Einige gingen früher, dafür kamen andere hinzu. So konnten wir im Verlauf des Turniers 30 Leute zählen. Viele kamen zum Plausch oder zum Essen und Trinken auf der Terrasse hinzu. Alle konnten durchgängig draußen sitzen und sich von der Sonne verwöhnen lassen.

Die meisten Punkte erspielte sich Wolfgang Oswald, ganz  dicht gefolgt von Karl-Heinz Bloch. Brigitte Beutemüller-Kaul als beste Dame folgte auf dem 3. Platz.

Eine weitere Gelegenheit, mit vielen unterschiedlichen Partnern Bälle zu schlagen, gibt es beim traditionellen Pfingstturnier am Pfingstmontag, dem 16. Mai.

Joshua Baer auf dem 4. Platz bei der  BezirksJüngstenMeisterschaft!

30 Kinder und Jugendliche nahmen am Faschingsturnier teil .........

 

Pippi Langstrumpf, Kleopatra, batgirl und cowgirl, Gepard und die anderen wilden Jungs spielten ein schönes Faschingsturnier und sahen dabei super aus!

 

Auch unsere reizenden Tennisladies sahen nicht nur gut aus, sondern spielten hervorragendes Tennis (next Angies hopefully).

 

Anschließend gab es köstliche Waffeln und Pizzen von Hassan und seinem Team.

 

„gefällt mir“! 30. Jan. 2016

Wintererwachen in der Tennishalle am 16.01.2016

Getreu dem Motto des Abends "ganz in weiß" beugte sich sogar das Wetter dieser Anforderung und puderte die Tennisanlage mit Neuschnee.

 

Im Turnier war die jüngste Teilnehmerin 13, der älteste Teilnehmer 74 und mit 25 Spielern war die Halle von 18 bis nach 23 Uhr laufend belegt. Alles sah sehr stimmig aus, von der weißen Deko des Clubraumes über die Sportkleidung - sogar weiße Bälle kamen zum Einsatz - bis hin zur verschneiten Kulisse der beleuchteten Terrasse, die man durch die neuen großen Fenster des Clubhauses besonders genießen konnte.

 

Es gab wieder viele positive Kommentare zu diesem Juxturnier, das ja nicht nur dem

Sport, sondern auch dem besseren Kennenlernen und dem Spaß am Miteinander dienen soll.

 

Ein weiteres Spaßturnier wird im März stattfinden, Datum und Motto werden wieder durch Aushang bekannt gegeben und auf der Vereinshomepage veröffentlicht!

Warum bei TP kaufen?